Buchvorstellung: Berufsalltag effektiv gestalten

Visualisierungen sind ein starkes Mittel, um Informationen einfach und leicht verständlich zu kommunizieren. Denn das Auge kann Bilder viel schneller und eindeutiger erfassen, als wenn du die gleiche Aussage in 2-3 langen Sätzen beschreibst. Okay, du bist Designer, also ist das für dich keine Neuigkeit. Ganz ehrlich: Wir lieben es mit Gestaltung Ideen und Inhalte zu vermitteln. Und wir sind gut darin.

Doch auch wenn man kein Designer ist, kann man sich der Effektivität und der Begeisterung von visuellen Notizen kaum entziehen. Aber wie funktioniert das? Warum kann man sich an Inhalte, die man selbst gezeichnet und verarbeitete hat, so viel besser erinnern? Und wie kann man sich das für den eigenen Arbeitsalltag zunutze machen?

Angela Altenbeck ist diesem Thema mit ihrem Buch Berufsalltag effektiv gestalten* auf den Grund gegangen. Und weil ich ein großer Fan von Sketchnotes und schneller Informationsvermittlung bin, hab ich mir das Buch genauer angeguckt. Was kann ich hier für mich und meinen kreativen Berufsalltag herausholen? Gibt es nützliche Inspirationen, die ich für meine tägliche Arbeit mit Kunden nutzen kann?

Innenseiten Berufsalltag effektiv gestalten

Eine Vielzahl von kreativen und praxisnahen Beispielen zeichnen das Buch "Berufsalltag effektiv gestalten" aus.

Warum Visuelle Notizen für uns Designer so praktisch sind

Die Arbeit mit visuellen Notizen und Sketchnotes ist dabei nicht neu für mich. Ich nutze sie viel und gerne. Bei meinen eigenen Workshops, in meinen Büchern und bei schnellen Scribbles, bei denen ich nur fix meine Kernidee festhalten will. Aber das beste oder sollte ich sagen praktischste Anwendungsgebiet für die kleinen Symbole und Visuals sind für mich immer Kundengespräche.

Denn es macht einen riesigen Unterschied, ob ich meinem Kunden bei der ersten Besprechung mühevoll erkläre, wie ich die Infografiken aufbauen will oder ob ich mit schnellen Strichen den Grundaufbau visuell festhalte. So eine Skizze sagt sehr viel mehr aus und hilft beiden Seiten dabei, Missverständnisse und die daraus folgenden Korrekturschleifen zu vermeiden.

Über visuelles Arbeiten und passende Symbole

Das Buch Berufsalltag effektiv gestalten* beginnt mit den klassischen Basics der visuellen Kommunikation. Es liefert Antworten auf die Frage, warum die Arbeit mit Symbolen im beruflichen Umfeld so effektiv und vorteilhaft ist. Und auch darauf, wie sich unser Erinnerungsvermögen und die Identifikation mit einem Thema verändert, wenn man nicht nur zuhört, sondern die eigenen Symbole und Zusammenhänge mit Stift und Zettel bzw. Tablet festhält. 

Auch die gängigen Zeichengrundlagen, wie Figuren, Schatten, Sprechblasen und andere Symbole werden vorgestellt. Da dieser Part für uns Designer eher eine Wiederholung ist, überspringe ich diesen Grundlagenpart.

Aus dem Berufsalltag mit Bildern

Denn viel spannender finde ich die nachfolgenden Themen, in denen es darum geht, wie man komplexe Themen und Zusammenhänge in Bilder und Symbole übersetzen kann. Zum einen ist das ein Thema, dass mich ständig begleitete und zum anderen finde ich es immer wieder spannend zu sehen, wie andere Kreative Informationen zusammenfassen, strukturieren und darstellen. 

Gerade bei Meetings, Vorträgen oder der Ideenfindung im Team ist es hilfreich, wenn man schon von vornherein weiß, wie man die Infos visuell sortieren möchte. Zahlreiche Vorlagen und Beispiele zeigen, wie Angela Altenbeck dabei vorgeht.

Auftragsklaerung Berufsalltag effektiv gestalten

Dauerbaustelle Auftragsklärung – welcher Designer kennt es nicht? Auch für diesen Fall findest du Vorlagen und Ideen im Buch.

Visuelle Auftragsklärung und noch viel mehr

Von allen Beispielen hat mir die visuelle Auftragsklärung am besten gefallen. Denn erfahrungsgemäß beginnen hier schon die Probleme, wenn du einen neuen Designauftrag besprichst. Die Eckpfeiler, wie das Ziel, die Zielgruppe, aber auch das Budget und die Rahmenbedingungen müssen einfach klar sein, bevor du mit der kreativen Arbeit beginnst. Die Anregung der Autorin diese Hauptinfos in einem visuellen Protokoll festzuhalten, finde sehr reizvoll.

Bisher nutze ich dafür immer einen recht umfangreichen Fragebogen, den ich zusammen mit meinen Kunden ausfülle. Da kommen schnell mehrere Seiten zusammen. Vielleicht kann so eine visuelle Zusammenfassung dann das „Deckblatt“ sein, in dem man nur die Kernpunkte festhält ... Das müsste ich einmal ausprobieren.

Darüber hinaus findet man in dem Buch viele Anwendungsvorschläge für visuelle Notizen – seien es Diskussionen, Feedbackgespräche, Projektbesprechungen oder auch Aufgabenübersichten. Wenn du dich noch nicht viel mit visuellen Techniken und Notizen befasst hast, dann findest du in dem Buch eine tolle Übersicht mit vielen praktischen Anregungen.

Für wen ist das Buch "Berufsalltag effektiv gestalten"?

Das Buch bietet dir auch einen guten Einstieg, wenn du dich mehr mit dem Thema visuelle Notizen beschäftigen willst. Wobei es hier wirklich um die Grundlagen geht. 

  • Wie kannst du ein Flipchart oder ein Papier einteilen und strukturieren? 
  • Wie kannst du die einzelnen Diskussionspunkte und Themen sauber optisch voneinander trennen? 
  • Wie stellt man Konflikte und Probleme dar? 
  • Wie kann man Meilensteine und Ziele visualisieren? 

Es sind genau diese Basics, auf die das Buch knackig und übersichtlich Antworten gibt. Hier kannst du jederzeit nachgucken, wenn du überlegst, wie du deine visuellen Notizen aufbauen willst.

berufsalltag effektiv gestalten hoch 2

Bist du eher auf der Suche nach Tipps, wie du deinen kreativen und illustrativen Stil bei visuellen Notizen verbessern kannst, dann hilft dir das Buch nicht weiter. Der Schwerpunkt ist einfach ein anderer. Hier geht es um praktische, visuelle Grundzusammenhänge und nicht um die künstlerische Umsetzung, wenn du schon Designer bist. 

Das siehst du auch an den vielen Beispielarbeiten, bei denen nicht das Design, sondern die Vermittlung der Inhalte im Vordergrund steht. Es geht nicht um Kunst und professionelle Illustration, sondern um Kommunikation. Und das ist ja das Tolle an visuellen Notizen.

Mein Fazit

Mir gefällt an dem Buch, dass es so eine umfassende und praxisorientierte Übersicht bietet. Egal, ob du ein Meeting mitzeichnen, deine eigenen Notizen visuell strukturieren oder schnell vor Kunden einen Designentwurf scribbeln willst – hier findest du passende Anregungen, die du leicht und einfach auf deinen persönlichen Stil übertragen kannst. 


Das Buch "Berufsalltag effektiv gestalten" in der Übersicht:

  • Das Buch hat 200 Seiten und ist im mitp-Verlag erschienen.
  • Es kostet 22 Euro.
  • Du bekommst es überall online* oder bei deinem Lieblingsbuchhändler direkt um die Ecke. ;)

Der Artikel wurde im September 2020 veröffentlicht.
Rezensionsexemplar // Fotos © Gudrun Wegener

Schluss mit langweiligem Marketing! Hol dir 101 kreative Ideen, mit denen du sofort starten kannst.

Yeah! Her damit

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?